Die Methoden der Stromgewinnung
Home

Fachbücher
- Fachbücher



Strom
- Was ist Strom ?
- Wie entsteht Strom ?
- Tarifrechner

Stromgewinnung
- Biogas-Kraftwerk
- Biomassekraftwerk
- Dampfkraftwerk
- Druckluftspeicherkraftwerk
- Gasturbinenkraftwerk
- Geothermiekraftwerk
- GuD-Kraftwerk
- Gezeitenkraftwerk
- Heizölkraftwerk
- Kavernenkraftwerk
- Kernkraftwerk
- Kohlekraftwerk
- Laufwasserkraftwerk
- Meeresströmungskraftwerk
- Meereswärmekraftwerk
- Osmosekraftwerk
- Pumpspeicherkraftwerk
- Solarkraftwerk
- Speicherkraftwerk
- Wasserkraftwerk
- Wärmekraftwerk
- Wellenkraftwerk
- Windkraftwerk

Info / Kontakt
Artikel
Hinweise
Impressum

sonstiges

Das Laufwasserkraftwerk

Informationen zur Stromerzeugung durch ein Laufwasserkraftwerk

Laufwasserkraftwerk Ein Laufwasserkraftwerk ist ein Wasserkraftwerk, das mithilfe von Bächen und Flüssen Strom erzeugt.

Funktion

Wie bei einem normalen Wasserkraftwerk wird Wasser zu einer Turbine geleitet, welche mithilfe eines Generators Strom erzeugt. Damit das Wasser aber ein höheres Gefälle und einen stärkeren Durchfluss hat, wird es gestaut. Der Höhenunterschied zwischen dem Stausee (Oberbecken) und dem Unterbecken bestimmen die am Ende erzeugte Energiemenge. Anstelle einer Turbine können auch Wasserräder benutzt werden. Es gibt 3 nennenswerte Arten eines Laufwasserkraftwerkes. Beim Schwellbetrieb wird das Wasser im Stausee mehrere Stunden gespeichert und gesammelt und dann direkt auf die Turbine geleitet. Beim sogenannten Ausleitungskraftwerk wird das gesammelte Wasser an ein nah entferntes Krafthaus geleitet. Weiterhin gibt es die sogenannten Strom- Bojen. Dies sind Bojen, die in den Fluss gekettet werden und direkt eine Turbine und einen Generator beinhalten. Letzteres ist wesentlich umweltschonender als die übrigen Methoden.

Vor- und Nachteile

Der Vorteil ist, dass ein Laufwasserkraftwerk durchgehend Strom erzeugen kann. Allerdings ist die Stromerzeugung im Winter wesentlich geringer als im Sommer. Durch den Bau eines solchen Kraftwerkes wird allerdings die Umwelt stark verändert.


Werbung

Elektronik Tipps
Grönlandhund

(c) 2008 by stromgewinnung.com Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum